Nanny aus den Philippinen – ausgezeichnete Kinderbetreuung mit Englischunterricht - Deutsche version - Worksol
Nanny aus den Philippinen - ausgezeichnete Kinderbetreuung mit Englischunterricht

Nanny aus den Philippinen – ausgezeichnete Kinderbetreuung mit Englischunterricht

24 February 2021

Englisch wird von Menschen in den meisten Ländern der Welt gesprochen. Englisch sprechende Personen sind heutzutage die Norm. Deshalb ist es heute sehr wünschenswert, dass Kinder von klein auf Englisch lernen. Die Eltern haben eine Lösung gefunden, um ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, Englisch täglich zu sprechen, indem sie ein Kindermädchen aus den Philippinen eingestellt haben. Warum funktioniert es als hervorragende Kinderbetreuung zusammen mit dem Lernen der englischen Sprache? Wir erklären Ihnen gerne.

Kinderbetreuung mit Englischunterricht – warum ist das so beliebt?

Vieles spricht heute dafür, Kinder von klein auf mit der englischen Sprache vertraut zu machen. Wir können diese Sprache überall hören – auf den Straßen, in Restaurants oder Geschäften. Es wird in den meisten Ländern der Welt gesprochen und heutzutage sind Menschen, die Englisch sprechen, die Norm. Es ist daher sehr wünschenswert und in Mode, dass Kinder von klein auf Englisch lernen. Dann assimilieren sie es viel leichter und schneller und erlangen so eine wertvolle Fähigkeit für die Zukunft. Experten betonen, dass je früher das Kleinkind mit dem Erlernen einer Fremdsprache beginnt, desto besser. Das liegt daran, dass Kinder von der Geburt bis zum Alter von 12 Jahren am effektivsten lernen. Eltern, die sich Gedanken darüber machen, wie sie ihren Kindern einen guten Start in die Zukunft ermöglichen können, setzen die sprachliche Bildung ihrer Kinder von frühester Kindheit an. Sie haben eine perfekte Lösung gefunden, um ihren Kindern so früh wie möglich die Möglichkeit zu geben, Englisch im Alltag zu erleben – sie stellen eine Nanny aus den Philippinen ein. Eine solche Person kümmert sich normalerweise um das Kind, bringt ihm die Sprache bei und organisiert zusätzliche Aktivitäten für das Kleinkind. Dank einer Kinderbetreuerin, die Englisch spricht, lernt das Kind von klein auf eine Fremdsprache kennen.

Eine Nanny aus den Philippinen – warum es sich lohnt, sie einzustellen?

Die Nachfrage nach Nannys, die eine Fremdsprache sprechen, wächst jeden Monat. Kinderbetreuung zusammen mit dem Lernen der englischen Sprache wird immer beliebter bei Eltern, die erkennen, wie wichtig es heutzutage ist, Englisch zu beherrschen. Die Effekte eines solchen Lernens zu Hause sind erstaunlich, deshalb markieren Eltern immer öfter, die eine Betreuung für ihr Kind suchen, in den Anzeigen – “nur mit Englisch”

Aber warum sollte eine Nanny aus den Philippinen die beste Lösung sein? Nun, Philippinerinnen sprechen Englisch hervorragend. Dies liegt daran, dass es ihre zweite offizielle Sprache ist. Außerdem sind Frauen aus diesem Land immer sehr nett, lächelnd, freundlich und weltoffen. Sie sind auch sehr ruhig, neigen nicht zum Streit und zeichnen sich durch hohe Verantwortung aus. sollte eine Nanny aus den Philippinen die beste Lösung sein? Nun, sollte eine Nanny aus den Philippinen die beste Lösung sein? Nun, Philippinerinnen kommen aus großen katholischen Familien, in denen die Familie immer an erster Stelle steht. Dies ist auf die philippinische Kultur zurückzuführen.

Philippinerinnen werden in einer Tradition erzogen, die viele Dinge schätzt – sie sind treu, freundschaftlich, fleißig, freundlich, sympathisch, nicht übermäßig anspruchsvoll. Sie sind nicht verweiblicht, sie respektieren den Mann und sie schlüpfen nicht in männliche Rollen. Sie sind auch sehr fürsorglich und haben Freude am täglichen Haushalten und Kochen. Die Initiative geht von ihnen aus, man muss sie um nichts bitten, und sie fühlen sich nicht wie Hausfrauen. Philippinerinnen gelten auch als die liebevollsten Menschen der Welt.

Sie arbeiten auch sehr gut als Altenpflegerinnen.

Eine Nanny aus den Philippinen – wie können Sie sie einstellen?

Die Philippinen sind ein armes Land, daher nutzen junge Frauen von dort oft die Möglichkeit, im Ausland zu arbeiten. Das liegt daran, dass es eine sehr gute Einnahmequelle für sie ist. Philippinerin als Kinderbetreuung zusammen mit dem Lernen der englischen Sprache ist eine sehr gute Option. Dies wird durch die Tatsache unterstützt, dass viele Philippinerinnen eine Ausbildung in ihrem Land erworben haben. Frauen von den Philippinen sind dafür bekannt, hart zu arbeiten, um ihre Ziele im Leben zu erreichen. Die Arbeitsmigration auf den Philippinen wird von der Philippine Overseas Employment Administration (POEA), einer staatlichen Arbeitsvermittlungsagentur, beaufsichtigt. Um einen Mitarbeiter von den Philippinen nach Polen zu holen, muss man berücksichtigen, dass das Einstellungs- und Beschäftigungsverfahren ziemlich kompliziert ist. Dies beinhaltet die Erstellung einer Reihe von Dokumenten, die legalisiert werden müssen. Die Kenntnis des philippinischen Rechts ist auch in diesem Fall wichtig. Wenn Sie daran interessiert sind, Arbeiter von den Philippinen einzustellen, wenden Sie sich am besten an die Arbeitsagentur WORKSOL, die sich auf die Rekrutierung von Mitarbeitern aus diesem Land spezialisiert hat.

Hast du eine Frage?